Dachdeckung

Ein nicht oder schlecht gedämmtes Dach kann bis zu 25% des Energieverlustes eines Hauses ausmachen. Deshalb macht es Sinn bei einer Dachumdeckung die Dämmung zu ergänzen. Es ist also eine Frage der Heizkosteneinsparung, das Dach vernünftig zu dämmen. In manchen Fällen fordern es auch die gesetzlichen Vorgaben zur Energieeinsparung (EnEV), die der Hausbesitzer befolgen muss. Wir beraten Sie gern und helfen auch beim Beantragen von Fördermitteln.

PLANEN.DÄMMEN.DECKEN.